Feste Körperlotion mit Waldmeister für zart-duftende Haut

31. Mai 2021 0 Comments 6 tags

Der Waldmeister wächst wieder so üppig, dass er ohne großen Aufwand gesammelt werden kann. Schon beim Betreten der feuchten Buchenwälder strömt mir der würzig-süße Geruch entgegen. Neben dem ebenfalls fein

Heilsame Salbe aus den Wurzeln der Großen Karde

18. Februar 2019 0 Comments 8 tags

Zurück zu den Wurzeln heißt es jetzt für viele heilkräftige Pflanzen. In den Monaten November bis März ziehen die Pflanzen die Inhaltsstoffe der Blätter, Stängel und Blüten in die unterirdischen

Vegane Rosencreme ohne Emulgator für gestresste Winterhaut

28. November 2018 0 Comments 5 tags

Der Winter ist im Anmarsch und hat den ersten Schnee mitgebracht. Jetzt wird es Zeit die Gesichtshaut durch reichhaltige Pflege mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit sie sowohl gegen die kalte

Duftende Veilchen für reine Haut

11. April 2017 0 Comments 8 tags

Zahlreiche Duftveilchen zieren jetzt in der Gesellschaft anderer Frühblüher meinen Garten. Die zarte Pflanze ist nicht nur sehr schön und riecht betörend, sie ist auch hilfreich bei verschiedenen Hautkrankheiten, wie

Veganer Honig aus frischem Rosmarin

20. März 2017 0 Comments 7 tags

Auf der Basis des Rezeptes für  Fichtenspitzenhonig stelle ich zwischenzeitlich einige vegane Alternativen aus Kräutern und Blüten zu Bienenhonig her. Heute möchte ich euch diesen herzhaft, würzigen Rosmarinhonig vorstellen. Welcher

Brennnesseln – Suppe mit den ersten Frühjahrskräutern

12. März 2017 0 Comments 7 tags

Es scheint, als wollte sich der Winter noch nicht verabschieden. In den frühen Morgenstunden liegt immer etwas Schnee und bedeckt die ersten Frühblüher. Zu meiner Freude konnte ich rund um

Vegane Kokosmilch-Vanille-Creme

28. April 2016 0 Comments 10 tags

Um Missverständnissen vorzubeugen: diese Creme ist für die Haut gedacht. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass sie mit etwas Zucker köstlich schmeckt. Sie hat auf jeden Fall einen

Vegane Quendelsuppe nach Hildegard von Bingen

21. Juni 2015 0 Comments 5 tags

Der Sommer beginnt mit einer ungewöhnlich langen Wärmeperiode und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die trockenen Magerwiesen der Wacholderheiden auf der Schwäbischen Alb werden von Schafen und Ziegen beweidet. Zuvor

Vegane Avocadocreme mit Knoblauchsrauke

30. Mai 2015 0 Comments 6 tags

An den Wegrändern ist die Knoblauchrauke schon längst hochgeschossen und verblüht. Doch in den schattigen Wäldern ist sie noch jung und zart. Ich schätze das milde Knoblaucharoma sehr und verwende